Chiligrillkäse auf gebratenem grünen Spargel mit Aioli und Kerbel


Von GAZiBlogger Veröffentlicht: Juli 18, 2016

  • Vorschau: 4 Portionen
  • Vorbereitung: 35 Min.

Zutaten

Zubereitung

  1. Den grünen Spargel waschen, im unteren Viertel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und fünf Minuten ziehen lassen.
  2. Inzwischen den Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. In einer Sauteuse etwas Olivenöl erhitzen und die Knoblauchscheiben darin leicht anbräunen. Mit Noilly Prat und Zitronensaft ablöschen, mit der Milch auffüllen und aufkochen lassen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Senf würzen, in einen Mixbecher umfüllen und kaltstellen.
  3. Den GAZi Grill- und Pfannenkäse mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den GAZi Grill- und Pfannenkäse darin anbraten. In einer zweiten Pfanne Olivenöl erhitzen und den gewürzten Spargel darin anbraten bis er gut durchgebraten ist.
  4. Für das Aioli die Knoblauchmilch mit einem Pürierstab kräftig mixen und langsam das Sonnenblumenöl dazugießen. Das Ganze so lange mixen, bis eine geschmeidige Konsistenz erreicht ist.
  5. Den Spargel und den Grillkäse dekorativ auf Tellern anrichten, Aioli darüber gießen und mit frischem Kerbel garnieren. TIPP: Senf ist der Emulgator für die Aioli und unerlässlich. Öl in einem dünnen Faden unter ständigem Mixen mit einem Pürierstab untermontieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 5 =